Little Wonder - Laubsauger / Laubblasgeräte
 

HPV - Hochleistungslaubsauger
Reinigt einfach überall.. auf jeder Fläche, an jedem Ort!

Modell
Motor (PS)
Radantrieb
Fangsack
Saugdüse
Saugschlauch
Gewicht
5621 HPV
Briggs & Stratton Intek
4-Takt (6 PS)
hydrostatisch (V/R)
280 Liter
74 cm
3,6 m (Option)
117 kg










Einstellbare Schwebedüse


Einzigartige Abfallnahme


Robuste Bauweise


Merkmale und Vorteile:

- Ausgezeichnete Saugkraft - ein Resultat hoch entwickelten Flügelrad- und Gehäusedesigns.

- Bestes Zerkleinerungsverhältnis -
dank exclusiven Gebläses mit fünf rückwärts geneigten Flügeln.

- Einstellbare Schwebedüse -
Düsenhöhe wird automatisch eingestellt, um ein Abtragen oberer Bodenschichten und das "Furchen" unebener Flächen zu vermeiden. Ein Anhalten des Motors zum Verstellen der Höhe ist nicht erforderlich. Die Höhe wird im Bereich zwischen 2 und 7,5 cm eingestellt.

- Mit hydrostatischem Fahrantrieb
(V/R - stufenlos)

- Einmaliges Abfallaufnahmesystem - der Zyklonascheider und das exclusive Sackdesign machen das Entladen des Sacks zum Kinderspiel und verlängern gleichzeitig seine Nutzungsdauer.

- Geringste Lärmentwicklung

- Stabile Bauweise - für hohe Belastungen entwickelte Stahlrohrgerüst, dauerhaft verschweißter Gehäuse, auswechselbare 6,3mm starke Polyurethanauskleidung.


Hochleistungs-Blasgeräte
Starker Luftausstoß, höhere Leistung, maximale Gewinne
 
Modell
Motor (PS)
Gewicht
9602
Briggs & Stratton Intek IC 4-Takt (6 PS)
52 kg
9901
Honda 4-Takt (9 PS)
73 kg
9131
Honda GX 4-Takt (13 PS)
81 kg
Laubladegebläse 8160
Briggs & Stratton Vanguard 4-Takt (16 PS)
170 kg




Talon-Häckseltechnologie mit zusätzlichem Vorzerkleinerer


Patentierter Seitenauswurf


Am Computer entwickeltes Flügelrad


Motoren laufen ruhiger und kühler


Gekrümmter, aerodynamischer Einlass








Merkmale und Vorteile:

- Patentierter, verstellbarer Luftabweiser - bläst Laubhaufen weiter und schneller. Und ganz ohne Rückstoß!

- Ergonomische Griffe - höhenvertellbare, mit Vibrationsschutz ausgestattete Griffe.

- Am Computer entwickeltes Flügelrad - rückwärts geneigte Blätter ermöglichen eine dramatische Steigerung des Luftdurchsatzes.

- 25 cm große Luftreifen vorne, 30 cm große Luftreifen hinten.

- Gekrümmter, aerodynamischer Einlass - saugt die Luft über den ganzen Einlassbereich hinwef gleichmäßig an.

- Haltbares Bläsergehäuse - durchgehend geschweißter, dicker Stahl bietet Stärke und Haltbarkeit.

- Motor - Briggs Intek IC- und Honda-Motoren laufen ruhiger und kühler, wodurch Zuverlässigkeit und Nutzungsdauer verbessert werden.